banner8.jpg
Mit EIB-Instabus System kommen die Vorzüge modernster elektronischer Steuerungstechnik ins Haus. Parallel zur 230-V-Leitung wird eine Steuerleitung, die Busleitung, verlegt. Daran werden die Instabus Geräte angeschlossen und nach Ihren Wünschen programmiert. Vorteil: Alle Funktionen können leicht geändert werden, einfach durch Umprogrammieren – ohne Schmutz und Lärm. So kann das Instabus System viele wichtige Funktionen übernehmen, die das Wohnen komfortabler, sicherer und wirtschaftlicher machen.

Versorgen ist besser als Bohren:

Das Instabus System wird einmal der Standard der Elektroinstallation sein. Schon heute können Sie die für Sie sinnvollen Funktionen installieren lassen. Auch wer die Vorteile jetzt noch nicht nutzen möchte, sollte bei einer Neuinstallation die Busleitung unbedingt mitverlegen lassen. Mit ungefähr 1500;- EUR für ein Einfamilienhaus von 100m² fällt sie kaum ins Gewicht, hält aber die Option auf alle Instabus-Funktionen offen. Später kann dann ganz nach Wunsch nach gerüstet Werden – ohne unnötige Kosten, Schmutz und Lärm.

gira_interface.jpg
Das eigene Netz nutzen:

Nach der erfolgreichen Einführung des EIB Instabus System kam auch aus dem Sanierungs- und Renovierungsbereich der Wunsch auf, die Vorteile der Bus-Technologie zu nutzen. EIB-Powernet nutzt für Datenübertragung das vorhandene 230-V-Stromnetz. Voraussetzung ist ein Neutralleiter. Bus-Systeme können damit auch in bereits bestehenden Gebäuden schnell und sauber realisiert werden.

HomeServer_anwendung_1364_1207400193.gif


Anwendungsbeispiele:

  • Zentral – Steuerungen z.B. Licht im gesamten Gebäude aus; oder Jalousie AUF und AB fahren
  • Lichtszenen – Steuerung z.B. Licht per Tastendruck dimmen; oder gedimmte Lichtstufen abrufen
  • Heizungs - Steuerung z.B. Einzelraumsteuerung; oder das Fenster ist offen, die Heizung geht auf Frostschutz
  • Schaltzustände z.B. ein Info-Display zeigt Ihnen das Fenster ist offen; oder Im Keller brennt noch Licht
  • Kontrolle per Telefon z.B. mit einem Telekoppler kann per Telefon die Alarmanlage scharf gemacht werden; oder es Kann das Licht ein bzw. ausgeschaltet werden

 

Adresse

Gebäudetechnik Schulz GmbH
Waldstraße 27 a
92442 Wackersdorf

Kontakt

Telefon: 09431 790036
Telefax: 09431 790034
Mobil: 0172 - 8960461
Mail: info@elektro-schulz.com